Was macht das Alpaka in der Senioren-WG?

Herr Rippel, einer der Bewohner aus der betreuten Senioren-WG in Mias Straße, taucht plötzlich mit einem Alpaka im Schlepptau auf. Hat er das Tier etwa entführt? Vielleicht aus dem Zirkus, der gerade in der Stadt gastiert? Drittklässlerin Mia und ihre Freundin Jil ermitteln im Zirkuszelt. Gar nicht so einfach, denn der vorlaute Zirkusjunge Jerome und sein Äffchen funken ihnen immer wieder dazwischen. Und wer hat sämtliche Zirkusplakate mit schwarzer Farbe vollgesprüht?

Ein wunderbar erfrischendes Buch – voller Situationskomik
Das Kinderbuch für Mädchen und Jungen ab 8 Jahre von Nicole Mahne erzählt herrlich naiv aus Kindersicht über das Miteinander der Generationen, wobei die „Normalen“ hier oft schräger wirken als die „schrägen“ Vögel aus der Senioren-WG. Wunderbar wortwitzig auch zum Vorlesen ist Mias unbefangener Umgang mit den kauzigen Alten und ihre Sicht auf Freundschaft, Familie und das Leben.

Für Fans der Ella-Reihe von Timo Parvela.

von Nicole Mahne mit Illustrationen von Kai Schüttler

“Superlustig, mitreißend und charmant – ein herrliches Lesevergnügen für Groß und Klein! Nicole Mahne hat mit “Alpaka-Zirkus” einen zauberhaften Folgeband aufs Papier gebracht, der wie sein Vorgänger ein aufregendes und höchst amüsantes Detektivabenteuer ab 8 Jahren erzählt und mit viel Wärme wichtige Themen und Werte vermittelt wie Toleranz und Freunschaft.” – Corinna Schmitz, Die Bücherwelt von Corni Holmes


Südpol Verlag | hc | 176 S. | 148 x 205 mm | 2021 | 8+

BLICK INS BUCH

Band 1: